Page header image

Über Uns

Das BILDRAUSCH FILMFEST BASEL zeigt ausdrucksstarkes, abwechslungsreiches und verführerisches Kino und setzt einen Fokus auf Fragen unserer Zeit!

Das BILDRAUSCH FILMFEST BASEL präsentiert künstlerisch hervorragende Filme in einem internationalen Programm, die inhaltlichen und formalen Mut beweisen und mit Erzählformen und künstlerischen Umsetzungen experimentieren. Im jährlich wechselnden FOKUS-Programm setzen wir uns mit dringenden gesellschaftlichen Fragen auseinander. Wir zeigen Filme aller Genres, Längen und Formate, geschaffen von Autor*innen, die ihrer Liebe zum Kino eine lebendige Sprache verleihen.

Den brennenden Themen unserer Zeit widmet sich der FOKUS. In Filmen und Diskussionen werden drängende Fragen verschiedener Haltungen und Lebensrealitäten beleuchtet - dabei geht es nicht primär um Antworten, sondern um die Vielfalt der Perspektiven. Das Kurzfilmprogramm SHORTS gehört den Filmemacher*innen aus der Schweiz. Der Schweizer Kurzfilm zeigt experimentierfreudiges künstlerisches Schaffen, überrascht formal und bleibt unangepasst.

Das Rahmenprogramm bereichert BILDRAUSCH mit Filmgesprächen, Podiumsdiskussionen, Lesungen, Konzerten, Ausstellungen oder Performances, schlägt persönliche Brücken zwischen Filmschaffenden und Publikum, vervielfältigt Perspektiven und schafft eine inspirierende Atmosphäre für Begegnungen und Gespräche. Das Programm variiert jedes Jahr. Hauptspielstätte und enger Kooperationspartner ist das Stadtkino Basel.

Das Filmprogramm wird von der Festivalleitung gemeinsam mit dem internationalen Kurator*innen zusammengestellt. Es gibt keine offizielle Ausschreibung für Filmeinreichungen. Individuelle Filmvorschläge können per E-Mail während des Jahres and die künstlerische Leitung gesandt werden.

RAUSCH DER BILDER

Das Bildrausch Filmfest Basel wurde 2011 von Nicole Reinhard und Beat Schneider, dem damaligen Leitungsteam des Stadtkino Basel, ins Leben gerufen. Die Gründer*innen prägten und entwickelten das Festival während 10 Jahren zu einem cinephilen Treffpunkt mit starker eigener Identität. 2021 übernahmen Susanne Guggenberger als künstlerische Leiterin und Samuel Steinemann als Direktor das BILDRAUSCH FILMFEST BASEL.

Der Rausch der Bilder ist immer ein Wagnis. Er verführt, bezaubert und überrascht. Vielleicht entzieht er uns auch den Boden unter den Füssen, vielleicht hinterfragen wir alte Gewissheiten. Plötzlich ist alles möglich: Höhenflug und Umnebelung zugleich. BILDRAUSCH zeigt Filme, die uns auf dieses Abenteuer vorbereiten und mitnehmen. Sie fordern die wohlbekannte Welt heraus und öffnen Fenster ins Unbekannte, oft ausserhalb der Komfortzone, in einer neuen Perspektive. Sie spielen mit unserer Wahrnehmung und bereichern unsere Sinne: Wir sehen klarer und mehr als zuvor.

THEMEN UNSERER ZEIT

Filme sind ein hervorragendes Medium, um eine Vielfalt von Realitäten zu zeigen und zu reflektieren. Unser Programm zeigt Filme, die uns an ausländischen Festivals besonders aufgefallen sind und in der Schweiz kaum ins reguläre Kinoprogramm gelangen werden. 

  • 2024 – Technology, my Love
  • 2023 – Truth and other Lies
Kinosaal mit Publikum

Sponsors

Swisslos Fonds Basel–Stadt Logo Basel-Landschaft Swisslos Logo GGG Basel Logo Isaac Dreyfus Bernheim Fondation/Stiftung Logo Stiftung Corymbo Logo CMS Christoph Merian Stiftung Logo Sulger-Stiftung Logo Gremper Logo Subs Subtitling Logo

Institutionelle Partner

Stadtkino Basel | Landkino | Kinemathek Logo kult.kino Logo Theater Basel Logo Balimage Logo CinEuro Logo 59. Solothurner Filmtage Logo Kunsthalle Basel Logo Krafft Basel Logo Buchhandlung Labyrinth Logo Kulturbox Logo Tibits Logo Eptinger Logo This Is Basel Logo Basel Live Logo Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt. Jugend, Familie und Sport Logo

Medienpartner

Filmexplorer Logo PROZ Kultur im Raum Basel Logo Radio X Logo KulturJoker Logo WOZ Logo Basel aktuell Logo Basel jetzt Logo trigon-film Logo CINEMA Logo Kunstbulletin Logo Cinebulletin.ch Logo

Freund*innen

Wie wärs mal mit Logo Logo photo basel