Events/Talks
events

Deckenprojektion

The Ring von Bill Morrison

Donnerstag Do 17.06.202117.06.2121:00Stadtkino-Foyer & Bar

VERNISSAGE

Eintritt frei

 

Mit einer Einführung von Birgit Glombitza, Dozentin am Seminar für Medienwissenschaft, Universität Basel 

Ein Tanz. Ein Ring. Ein Fleck. Der US-Experimentalfilmer Bill Morrison inszeniert in seinem speziell für Bildrausch konzipierten Werk das Zusammenspiel von Liebe und Musik, Magie und Makel als visuelles und absolutes Abenteuer: Basierend auf Ausschnitten aus einem seltsam beschädigten 35-mm-Print (aus der Kinemathek Le Bon Film) von Miloš Formans bittersüsser Romanze Die Liebe einer Blondine (1965), spürt er in seiner Deckenprojektion für Bildrausch einem ungewöhnlichen Fehler nach, der sich im Material festgesetzt hat. Morrison, dessen OE uvre die Vergänglichkeit und Neuentdeckung alter Filmstreifen zelebriert, lässt die weissen Farbtupfer zu den Drone-Klängen von Yo La Tengo um einen Ring und seine Geschichte tanzen. Der Filmschaden kommentiert ironisch das Geschehen. Vor vielen Jahren haben wir Bill Morrison gebeten, sich des mangelhaften Prints anzunehmen. Jetzt kehrt er in herrlich verführerischer Form nach Basel zurück. Ein schöneres Geschenk hätte der Künstler Bildrausch nicht machen können. (pj)