Basel, 12. Mai 2022

Kapr Code im Gare du Nord 

Erstmals ist Bildrausch im Gare du Nord mit einer Filmvorführung zu Gast. Am Sonntag, 26. Juni zeigen wir den Dokumentarfilm Kapr Code von Lucie Králová. Die filmische Oper markiert den Abschluss des Festivals. 

Wie lebt und arbeitet ein politischer Künstler in einem autoritären Regime? Jan Kapr, hochdekorierter, progressiver Komponist (1914–1988) stand in der Gunst der Mächtigen, bis sein Werk in Ungnade fiel. Kapr Code orchestriert die bewegte Biografie des prominenten tschechischen Kommunisten als filmische Oper.

 

In Anwesenheit der Regisseurin Lucie Králová und Cutter Adam Brothánek
Publikumsgespräch im Anschluss

 

Dokumentarfilm, 91 Min., Tschechische Republik/Slowakei, 2022

Vorverkauf ab 1.6. über www.bildrausch-basel.ch

> weitere News