Filmbild
Filmbild
Filmbild
Short Films: Themes and Variations

Variations sur Marilou

Félix Dufour-Laperrière

Frankreich 2007. 6 Min.
Farbe. 35mm. F (Song)

Ein weiterer lasziver Serge-Gainsbourg-Song über den ungewissen Eros einer wahrscheinlich viel zu jungen Frau, gebaut als raffiniertes Spiel von Worten und Andeutungen, wird von Félix Dufour-Laperrière gegen den Strich gelesen: Das Lied bricht plötzlich ab und der Wind weht durch tristes Geäst, und sichtbar wird der Schemen einer mit wenigen Linien gezeichneten Frau, die erschreckend zerbrechlich wirkt. In einigen Momenten hat man das Gefühl, durch klares Eis, bedeckt nur von einer feinen Schicht Schnee, in die kalte Stille des Meeres zu starren. (om)

CREDITS

RegieFélix Dufour-Laperrière
BuchFélix Dufour-Laperrière
MusikSerge Gainsbourg
VerleihLight Cone, Paris, www.lightcone.org

Félix Dufour-Laperrière

Félix Dufour-Laperrière (*1981, Chicoutimi), studierte Animationsfilmgestaltung an der Concordia-Universität in Montreal. Vor seinem ersten Langfilm, Transatlantique (2014), realisierte er rund ein Dutzend kürzere Arbeiten, manchmal in Zusammenarbeit mit anderen Filmemachern. Neben seinen Filmen hat Dufour-Laperrière auch Installationen und ein Künstlerbuch realisiert.