Filmbild
Filmbild
Filmbild
Short Films: Themes and Variations

Dynamique de la pénombre

Félix Dufour-Laperrière, Frederic Dallaire

Kanada 2012. 12 Min.
sw. DCP. Ohne Dialog

Ein Weg durch den Wald und das Bibbern der Blätter im Wind, das wie Regen klingt. Eine Frau, ein Mann, ein dunkler Raum. Rituale der Annäherung. Der Halbschatten als Zone der Begegnung. Dann wieder der Wald mit seinem Atem. Eine Studie in Licht und Schatten, eine Reise von der Dunkelheit ins Licht in einem herrlich graureichen Schwarz-Weiss. (om)

CREDITS

RegieFélix Dufour-Laperrière, Frederic Dallaire
BuchFrederic Dallaire, Félix Dufour-Laperrière
MitRoger Duhaime, Anyssa Kapelusz, Sébastian, Lévesque
VerleihLight Cone, Paris, www.lightcone.org

Félix Dufour-Laperrière

Félix Dufour-Laperrière (*1981, Chicoutimi), studierte Animationsfilmgestaltung an der Concordia-Universität in Montreal. Vor seinem ersten Langfilm, Transatlantique (2014), realisierte er rund ein Dutzend kürzere Arbeiten, manchmal in Zusammenarbeit mit anderen Filmemachern. Neben seinen Filmen hat Dufour-Laperrière auch Installationen und ein Künstlerbuch realisiert.