Matt and Mara

  • Kazik Radwanski
  • Kanada
  • 2024

Mara ist eine junge Professorin in Toronto. Sie ist mit einem Experimentalmusiker verheiratet. Ihre Ehe ist angespannt. Aus dem Nichts taucht Matt auf, ein Freund aus der Vergangenheit. Er ist selbstbewusst, charismatisch und unberechenbar. Ihre Begegnung löst bei Mara zunächst Verstörung aus, dann findet sie aber auch Gefallen am verbotenen Nervenkitzel. Sie hofft, etwas zu finden, was sie in ihrer angespannten Ehe vermisst aber dort nicht suchen würde. Gemeinsam loten Mara und Matt aus, was ihre neue Freundschaft aushält, wie weit sie gehen können. Als nun Mara zu einer Konferenz eingeladen wird und ihr Mann unerwartet absagt, ist Matt ihr Begleiter. Die unausgesprochene Unbestimmtheit ihrer Freundschaft nimmt zu. Sie lassen sich auf einen Balance-Akt zwischen Matts Selbstsucht und Maras elastischer Anpassungsfähigkeit. Beides ist für beide nicht ungefährlich.

  • Kazik Radwanski

    Seit bald zwanzig Jahren zeigt der Kanadier Kazik Radwanski psychologisch aufgeladene Innenansichten von Menschen und ihren Beziehungen. Er ist Mitgründer von MDFF in Toronto, einem Kollektiv das in wechselnden Rollen gemeinsame Filme realisiert.

MEMORY BOX

Joana Hadjithomas, Khalil Joreige Frankreich, Libanon 2021

MEMORY BOX

HAPPY HOMES

Agnese Làposi Schweiz 2022

HAPPY HOMES

AFTER

Anthony Lapia Frankreich 2023

AFTER

IM SCHIFFSGEFÄNGNIS

Impact Investigativ Griechenland, Schweiz 2023

IM SCHIFFSGEFÄNGNIS

SAMSARA

Lois Patiño Spanien 2023

SAMSARA

WÄNDE

Lucy Betulius Schweiz 2021

WÄNDE

CONCRETE FLOWER

Elvis Germano Schweiz 2021

CONCRETE FLOWER

INFLORESCENE

Nicolaas Schmidt Deutschland 2020

INFLORESCENE