I'm Not Everything I Want to Be

  • Klára Tasovská
  • Tschechische Republik, Slovakei, Österreich
  • 2024

Sie weiss schon früh, dass sie Fotografin werden will. Aber ein Studium ist der eigenwilligen, nonkonformen und sozialistisch nicht lupenreinen Libuše Jarcovjáková verwehrt. Sie muss arbeiten. Und sie tut dies in einer Druckerei. Es entstehen erste Fotoserien. Rauchende, trinkende, schlafende Arbeiter. Atmosphärisch starke Fotographien. Aber nicht das, was die offiziellen Organe sehen wollen. Genauso wenig wie alles andere, was sie sonst fotografiert. Roma-Familien, vietnamesische Fremdarbeiter, vor allem aber das Nachtleben der queeren Szene in Prag. Die Unangepassten, die aus den Schubladen gefallenen. Libuše Jarcovjáková dokumentiert ihr Arbeitsumfeld im sozialistischen Staat, ihre eigenen Exzesse und die der anderen. Sie bekommt Probleme mit der Polizei. Eine Ehe ermöglicht ihr die Ausreise nach West-Berlin. Erste Erfolge in Tokio. Zurück nach Berlin. Dann nach Prag. Die unablässige Suche nach sich selbst bringt auch die politischen Umwälzungen zum Vorschein. Die Filmerzählung besteht ausschliesslich aus Fotographien von Libuše Jarcovjáková, die Tagebucherinnerungen sind von ihr selbst gelesen.

  • Klára Tasovská

    Klára Tasovská ist eine erfahrene und experimentierfreudige Regisseurin. Sie ist Absolventin der Akademie der Bildenden Künste in Prag im Bereich Neue Medien sowie der Prager Filmakademie FAMU, wo sie sich auf den Dokumentarfilmregie spezialisiert.

GEOGRAPHIES OF SOLITUDE

Jacquelyn Mills Kanada 2022

GEOGRAPHIES OF SOLITUDE

A PAS AVEUGLES

Christophe Cognet Frankreich, Deutschland 2021

A PAS AVEUGLES

REVISION

Philip Scheffner Deutschland 2012

REVISION

5 SEASONS OF REVOLUTION

Lina Deutschland, Katar, Syrien, Norwegen, Niederlande 2023

5 SEASONS OF REVOLUTION

DEN GROSSVATER, DEN ES NICHT GIBT

Sara Furrer & Fabian Lütolf Schweiz 2022

DEN GROSSVATER, DEN ES NICHT GIBT

OUT OF PHOENIX BRIDGE

Li Hong China 1997

OUT OF PHOENIX BRIDGE

SANG

Pascal Le Gall Frankreich 2020

SANG

REPUBLIC OF SILENCE

Diana El Jeiroudi Deutschland, Frankreich, Syrien, Katar, Italien 2021

REPUBLIC OF SILENCE