MITSUKI | SEKAI

  • Marina Tsukada
  • Japan
  • 2023

Zwei Kurzfilme. Die Teenagerin Mitsuki schreibt an einem Roman, schwärmt für einen Mitschüler und hat einen Rückzugsort gefunden, der nur ihr gehört: die Musik. In Sekai ist Aki unglücklich in der Schule, und sie zieht sich in ihre Bücher zurück. Und Yoomi, eine junge Frau, ringt mit ihren Träumen als Musikerin. Beide finden Trost in der Nacht.

  • Marina Tsukada

    In sich gekehrt wächst Marina Tsukada auf und findet weder zu ihren Geschwistern noch zu Mitschülerinnen Zugang. Zuflucht vor der Einsamkeit sucht sie in Kinosälen und schliesslich im Studium an der Filmhochschule. Ihre Filme, die alle von jungen Frauen handeln, sind auf eine geheimnisvolle Art autobiografisch.

BLIX NOT BOMBS

Greta Stocklassa Deutschland, Tschechien, Schweden 2023

BLIX NOT BOMBS

THE ETILAAT ROZ

Abbas Rezaie Afghanistan 2022

THE ETILAAT ROZ

JE VEUX VOIR

Joana Hadjithomas, Khalil Joreige Frankreich, Libanon 2008

JE VEUX VOIR

FABIAN ODER DER GANG VOR DIE HUNDE

Dominik Graf Deutschland 2021

FABIAN ODER DER GANG VOR DIE HUNDE

GAVAZNHA

Masud Kimiai Iran 1974

GAVAZNHA

FIRE IN MORIA REFUGEE CAMP

Forensic Architecture Griechenland 2023

FIRE IN MORIA REFUGEE CAMP

NË KËRKIM TË VENERËS

Norika Sefa Kosovo 2021

Award Icon
NË KËRKIM TË VENERËS

LA MAFIA NON È PIÙ QUELLA DI UNA VOLTA

Franco Maresco Italien 2019

LA MAFIA NON È PIÙ QUELLA DI UNA VOLTA