Die Bildrausch Festival-Tasche

2017 präsentierte Bildrausch in Kooperation mit der Fachmaturitätsschule (FMS) zum ersten Mal eine eigens für das Festival kreierte Tasche. Das Design war mehr als cool – und der Run auf die limitierte Auflage entsprechend gross. Ganz klar: Auch 2018 wollen wir unsere Gäste wieder mit einem solchen «objet du désir» beglücken. Die Abschlussklasse 3E Gestaltung/Kunst der FMS Basel hat in der Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen der Festivalbesucher und mit bekannten Festivaltaschen eine neue Form entwickelt, kritisch diskutiert, mittels Prototypen erprobt und in einer Auflage von 80 Exemplaren produziert. Als Ausgangsmaterial dienten wieder alte Festival-Plakate, deren Steifheit in Kombination mit einer leichten Transparenz eine ungewöhnliche Wirkung erzeugen. Durch die Materialwahl ist zudem jede Tasche ein Unikat. Judith Schnyder und Dinesh Mehta haben das Projekt begleitet. Zu kaufen gibt es die Taschen nicht, wir werden aber jeden Abend zwei Exemplare verlosen.

 

Die Klasse 3E_2018 besuchen Anna Ackermann, Sevim Altay, Parvin Asghari, Mirta Baumann, Debora Erdin, Johanna Helfer, Alayne Hiltmann, Morris Huggel, Andriu Manetsch, Floris Maniscalco, Nina Mores, Lea Rieder, Lena Riggenbach, Chiara Schmid, Ioannis Thalassinos, Branko Vulin, Sirilak Zutter.

 

|  zurück