JAHR

 


PREISTRÄGER DES INTERNATIONALEN ­WETTBEWERBS 2014

ALEJANDRO JODOROWSKY

LA DANZA DE LA REALIDAD

CHILE / FRANKREICH 2013

|  zum Film

 

JURYBEGRÜNDUNG

 

Der Bildrausch 2014 Preis geht an La Danza de la Realidad (engl. The Dance of Reality) von Alejandro Jodorowsky für das Verschieben der Grenzen des Kinos und dafür, auf tief bewegende und komplexe Weise sein eigenes Universum zu schaffen. Alejandro Jodorowsky beleuchtet auf meisterhafte Art, was es heisst, ein Mensch zu sein.

 

Da die Jury gebeten wurde, nur einen Film auszuzeichnen, hat sie beschlossen, zwei besondere Erwähnungen auszusprechen:

 

 

YANNIS ECONOMIDES

TO MIRKO PSARI

GRIECHENLAND, DEUTSCHLAND, ZYPERN 2014

 

Der Film To Mirko Psari von Yannis Economides erhält eine lobende Erwähnung für seine kraftvolle Erzählweise und für die aussergewöhnliche Leistung seines Hauptdarstellers Vangelis Mourikis.

|  zum Film

 

 

NILS MALMROS

SORG OG GLAEDE

DÄNEMARK 2013

 

Nils Malmros Film Sorg og Glaede erhält eine lobende Erwähung für die mutige und bewegende Darstellung eines aussergewöhnlich sensiblen Themas.

|  zum Film