JAHR

 


STRICKLAND-TAANILA-GESPRÄCH

Mika Taanila und Peter Strickland haben allerhand gemeinsam, worüber sie sich hervorragend unterhalten können: Beide sind wahrlich omnivore Cinephile, die sich mit gleicher Inbrunst einen Film von Jess Franco wie von Sergej Paražanov zu Gemüte führen; beide haben Filme mit Musikern gemacht, in eher unorthodoxen Bands gespielt, sich als Verleger eher eigenwilliger Musik betätigt; beide haben in ihrem Schaffen eine sich lässig-spielerisch über alle Genregrenzen hinwegsetzende Idee von Populärkultur entwickelt. Den beiden sollte der Gesprächsstoff definitiv nicht ausgehen. Und wie die Erfahrung zeigt: Wenn sie einmal in Fahrt geraten, sind sie schwer zu stoppen!

 

Das Gespräch wird von Olaf Möller moderiert.

 

zurück